07.10.2014

Umstellung der Odorierung des Erdgases

Erdgas ist unsichtbar, ungiftig und geruchslos. Aus Sicherheitsgründen wird es
mit einem Geruchsstoff versetzt.
Dieses nennt man Odorierung des Erdgases.
Dem Holzmindener Erdgas wurde bisher ein sehr schwefelhaltiges Odoriermittel zugegeben,
mit dem die gewünschte Wahrnehmung erreicht wurde.
07.10.2014

Holzmindener Bildungstag – Stadtwerke waren dabei!

Unter dem Motto „Weiter mit Bildung“ stand auch der zweite Bildungstag in Holzminden. 2012 wurden die Holzmindener Bildungstage erstmals in der Fußgängerzone in Holzminden ins Leben gerufen.  Wie auch vor zwei Jahren wurde mit dieser Veranstaltung allen Interessierten die Möglichkeit gegeben, in die unterschiedlichsten Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten reinzuschnuppern. 
Auch dieses Jahr haben sich die Stadtwerke Holzminden mit einem interessanten Angebot präsentiert:  Bei der Vorstellung des Ausbildungsberufes Anlagenmechaniker Fachrichtung Rohrsystemtechnik konnten Interessierte bei der PE-Schweißung ihr Können unter Beweis stellen. Hier mussten zwei Rohrstücke mithilfe eines Verbindungsstückes verschweißt werden. Zusätzlich zum Anlagenmechaniker bilden die Stadtwerke Holzminden GmbH im kaufmännischen Bereich Kaufleute für Büromanagement aus. Mit dem Stadtwerke-Quiz konnte ein Einblick in die Energieversorgung gewonnen werden. Mit den bereitgestellten Informationsmitteln konnten die Fragen rund um die Energieversorgung und um die Ausbildungsmöglichkeiten gelöst werden. Unter allen Teilnehmern wurden 10 Kinogutscheine verlost, die Gewinner wurden bereits telefonisch informiert.
19.08.2014

Arbeiten am Trinkwasserleitungsnetz in Holzminden

Im Rahmen der Erneuerung der Trinkwasserleitungen in der Altendorfer Straße wird die
Stadtwerke Holzminden GmbH die Arbeiten zum Anschluss der neuen Leitungen an das
bestehende Netz am Donnerstag, den 21. August 2014 ausführen. Um mögliche
Beeinträchtigungen bei der Trinkwasserversorgung unserer Kunden so gering wie möglich
zu halten, werden die Arbeiten erst ab 21:00 Uhr beginnen, nach ca. 6 Stunden sollen sie
beendet sein.
07.08.2014

Erneuerung der Entsäuerungsanlage im Wasserwerk Ahlequelle in Neuhaus

Die Arbeiten zur Erneuerung der Entsäuerungsanlage im Wasserwerk Ahlequelle in Neuhaus sind mittlerweile so weit vorangeschritten, dass die Entsäuerung des Quellwassers wieder in bewährter Form, durch Zugabe von dolomitischen Materialien, erfolgt. Damit ist das Trinkwasser jetzt auch wieder geschmacklich auf dem Niveau wie vor Beginn der Bauarbeiten.
11.04.2014

Erneuerung der Entsäuerungsanlage im Wasserwerk Ahlequelle in Neuhaus

Die Stadtwerke Holzminden GmbH möchten Ihre Kunden in den Sollingortschaften Neuhaus, Silberborn, Fohlenplacken und Mühlenberg darüber informieren, dass die Entsäuerungsanlage im Wasserwerk Ahlequelle in Neuhaus erneuert wird.
09.04.2014

Arbeiten am Trinkwasserleitungsnetz in der Altendorfer Straße in Holzminden 

In der Altendorfer Straße werden im Rahmen der Baumaßnahme die neu verlegten Trinkwasserhauptleitungen am Donnerstag, den 10. April 2014, in das Leitungsnetz der Wasserversorgung eingebunden. Dazu muss in Teilbereichen der Altendorfer Straße und in der Straße „Schwarzer Weg“ die Wasserversorgung unterbrochen werden. Im Stadtgebiet kann es dabei während der Arbeiten und direkt nach Abschluss der Arbeiten zu Druckschwankungen kommen.

Die Unterbrechung der Wasserversorgung wird erforderlich am Donnerstag, den 10. April 2014, in der Zeit von 8:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr. Betroffen sind die Gebäude in der Altendorfer Straße von der Kreuzung „Liebigstraße“ bis „Altendorfer Straße“ Haus-Nr. 81 bzw. Haus-Nr. 74 sowie die Gebäude im „Schwarzen Weg“. Wir empfehlen den betroffenen Kunden, sich für den Zeitraum der Lieferunterbrechung einen ausreichenden Vorrat an Wasser bereitzustellen. Bitte achten Sie darauf, dass alle Zapfstellen in Ihrem Hause geschlossen bleiben, damit beim Wiederherstellen der Wasserversorgung Schäden vermieden werden.
Trotz größter Sorgfalt beim Arbeiten kann es nach Abschluss der Arbeiten zu Druckschwankungen und zu einer vorübergehenden Trübung des Leitungswassers kommen, die aber unbedenklich sind. Bitte lassen Sie nach Beginn der Wiederversorgung ausreichend Wasser ablaufen, bis dieses klar und kühl aus den Zapfstellen austritt. Bitte informieren Sie auch Ihre Nachbarn.

Die Stadtwerke Holzminden bitten Ihre Kunden für die notwendige Unterbrechung um Verständnis! Für Fragen stehen wir Ihnen unter den Rufnummern 05531 / 9318-26 oder 9318-0 zur Verfügung. 
04.04.2014

Holzmindens erste öffentliche Stromtankstelle am Johannismarkt eröffnet

Der Ausbau des Tankstellennetzes für Elektroautos geht mit großen Schritten voran:

Am Donnerstag, 03. April, eröffneten Bürgermeister Jürgen Daul und Stadtwerke-Prokurist Thorsten Welling die erste öffentliche Stromtankstelle in Holzminden. Sie steht am Johannismarkt und ermöglicht Besitzern von Elektrofahrzeugen, Ökostrom aus Wasserkraft der Stadtwerke Holzminden zu tanken. „Wir freuen uns, dass wir nunmehr gemeinsam mit den Stadtwerken einen Beitrag zur umweltfreundlichen Mobilität leisten und unseren Bürgern und Gästen eine wertvolle Zusatzleistung anbieten können“, so Bürgermeister Daul. „Wir setzen uns schon lange für umweltfreundliche Mobilität ein und wollten neben dem Betreiben einer Erdgastankstelle auch den Ausbau des Tankstellennetzes für Elektrofahrzeuge mit dieser Investition aktiv vorantreiben“, sagt Thorsten Welling.
25.03.2014

Fürstenberg und Stadtwerke Holzminden unterzeichnen Gaskonzessionsvertrag

Die Gemeinde Fürstenberg hat die Konzession für das Gasnetz an die Stadtwerke Holzminden GmbH vergeben. Die Stadtwerke Holzminden GmbH hatte das zuvor durchgeführte Ausschreibungs- und Wettbewerbsverfahren, an dem sich insgesamt drei Beweber beteiligt haben - wie schon in Boffzen - für sich entscheiden können.
11.03.2014

Unter drei Bewerbern ausgewählt

Boffzen und Stadtwerke Holzminden unterzeichnen Gaskonzessionsvertrag
Die Gemeinde Boffzen hat die Konzession für das Gasnetz an die Stadtwerke Holzminden GmbH vergeben. Die Stadtwerke Holzminden GmbH hatte das zuvor durchgeführte Ausschreibungs- und Wettbewerbsverfahren, an dem sich drei Bewerber beteiligt haben, für sich entscheiden können. Begleitet und fachtechnisch durchgeführt wurde das Verfahren durch Carsten Menking, Fachanwalt für Energierecht.
Den entsprechenden Vertrag unterzeichneten am 21.02.2014 der Vertreter der Gemeinde Boffzen, Bürgermeister Horst Menzel und der Geschäftsführer der Stadtwerke
Holzminden GmbH, Rolf Gans.
13.02.2014

Trinkwasserschutz bleibt Teamarbeit

Auf den ersten Blick ist es ein rein bürokratischer Akt, der an diesem Morgen im Konferenzraum der Stadtwerke Holzminden an der Rehwiese vollzogen wird. Vertreter von Wasserversorgern, Landwirtschaft, Landkreis und Land Niedersachsen sind hier, um den vor fünf Jahren erstmals geschlossenen Rahmenvertrag zum Trinkwasserschutz zu verlängern.


<
1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 11
>
41 - 50 / 104

Impressum  Datenschutz