<
3 / 107
>

 
25.07.2019

Wassertrübung

Im Bereich der Zone 2A + 2B ( Limkerecke und  Himbeerbusch bis Hasenrecke) ist eine bräunliche Trübung im Trinkwassernetz aufgetreten. Dieses geschieht dort gelegentlich, wenn es zu einer großen schlagartigen Wasserentnahme kommt wie z.B.  bei einem Feuerwehreinsatz.
 
Derzeit wird vermutet, dass eine größere Menge Trinkwasser für Bautätigkeiten im Lupinenweg über Standrohre aus dem Leitungsnetz entnommen wurde.

Bei der Trübung handelt es sich um Ablagerungen und Rostpartikel aus den Wasserrohrnetz die an sich grundsätzlich unbedenklich sind, die das Trinkwasser aber unappetitlich verfärben. Die Monteure der Stadtwerke sind dabei die Trinkwasserrohrleitungen im genannten Bereich wieder klar zu spülen. Die übliche gute Wasserqualität wird gegen Nachmittag wieder erreicht sein.


Impressum  Datenschutz