Verkehrsbehinderungen wegen Arbeiten an der Wasserleitung in der Straße „Karlstraße“ in Holzminden
<
37 / 115
>

 
24.06.2016

Verkehrsbehinderungen wegen Arbeiten an der Wasserleitung in der Straße „Karlstraße“ in Holzminden

Die Stadtwerke Holzminden GmbH will die Trinkwasserversorgung der „Kernstadt“ verbessern. Im Rahmen der notwendigen Arbeiten wird ein Schachtbauwerk im Bereich der „Karlstraße“ vor Einmündung der „Nordstraße“ errichtet. Für die Durchführung der Arbeiten ist es erforderlich, die „Karlstraße“ von der „Wallstraße“ bis zur „Nordstraße“ einseitig zu sperren.
 
Der Verkehr aus Richtung „Niedere Straße/Oberbachstraße/Altstadt wird dann über die Wallstraße, Steinbreite und Rehwiese geleitet. Um die Auswirkungen der Einschränkungen für den Verkehr zu minieren, werden die Arbeiten in den Schulferien ausgeführt. Die Arbeiten sollen nächste Woche beginnen. Es ist eine Bauzeit von ca. 6 Wochen vorgesehen. Während dieser Zeit ist eine ca. einwöchige Vollsperrung der „Karlstraße“ zwischen „Nordstraße“ und „Wallstraße“ erforderlich, in der das Schachtbauwerk eingebaut wird.
Die Stadtwerke Holzminden GmbH bitten um Verständnis für die sich ergebenen Einschränkungen während der Bauzeit. Für Fragen stehen wir Ihnen unter den Rufnummern 05531 / 9318-26 oder 9318-0 zur Verfügung.

Holzminden, den 24.06.2016

Impressum  Datenschutz