<
43 / 115
>

 
15.12.2015

Reparaturarbeiten an der Wasserversorgung Heuweg/Pipping abgeschlossen!

Die angekündigten Arbeiten begannen planungsgemäß mit der Aufnahme der Oberfläche und dem Tiefbau am Montagabend, den 14.12.15, um 20:00 Uhr durch das Fachunternehmen Jens Müller Tiefbau. Während der Tiefbauarbeiten stellte sich heraus, dass ein Stromkabel oberhalb der Wasserleitung in der Trasse mitläuft. Der Tiefbau konnte daher nur erschwert ausgeführt werden, ein Großteil an Handschachtung wurde erforderlich. 
 
Zwei Drittel der technischen Mitarbeiter der Stadtwerke Holzminden GmbH waren für die Rohrbauarbeiten notwendig und über Nacht im Einsatz. Matthias Kunz hat im Vorfeld den Sperrplan erarbeitet, mit einem Trupp die Schieber in dem betroffenen Gebiet betätigt und später die Leitungsspülung an 8 verschiedenen Punkten durchgeführt.
Der zweite Trupp, angeführt von Lars Fricke, hat fachmännisch die notwendigen Reparaturarbeiten ohne zeitlichen Verzug abgearbeitet. Ein Teil der defekten 200er Gußrohrleitung wurde dabei ausgetauscht. Nachdem der erste Leitungsabschnitt wieder mit Wasser befüllt und die Reparaturstelle auf Dichtigkeit überprüft war, hat das Personal der Firma Jens Müller die Leitungen mit Kies bedeckt und die Baustelle eingezäunt. Während der Arbeiten waren der Geschäftsführer der Stadtwerke Holzminden, Uwe Horn, und der Rohrnetzmeister Thomas Zoeller vor Ort, um notfalls weitere Maßnahmen kurz und unbürokratisch zu veranlassen.
Gegen 4 Uhr morgens hatten die ersten Kunden wieder Trinkwasser. Die Mitarbeiter der Stadtwerke rückten um 8 Uhr morgens auf dem Werkhof wieder ein.

Die Stadtwerke Holzminden bedanken sich nochmals für das Verständnis ihrer Kunden für die notwendigen Arbeiten und entschuldigen sich für die nächtliche Ruhestörung durch die Baumaßnahme!

Impressum  Datenschutz